Projekt

Terassenanbau

Kunde

Privat

Was wurde gebaut?

Erdaushub, Hausfassade abgedichtet, Fundament gelegt und gepflastert.

Beschreibung des Bauprojekts

Das Haus steht, der Garten nimmt langsam Gestalt an, doch es fehlt etwas entscheidenes? Eine Terasse um die schönen Sommertage draußen zu genießen und mit den Freunden beim Grillen zusammenzusitzen. Das waren auch die Gedanken unseres Bauherren bei diesem Bauprojekt. Es galt eine Terasse nachträglich anzubauen. Wir haben dafür zuerst den benötigten Erdaushub vorgenommen und den entsprechenden Bereich der Hausfassde abgedichtet.

Im Anschluss daran haben wir das Fundament in U-Form gelegt und die Kantsteine ensprechend als Begrenzung gemauert. Nachfolgend wurde der eingekesselte Bereich wieder entsprechend aufgefüllt, gerüttelt und gepflastert. Noch ein letztes Mal ging es mit dem Rüttler über die Fläche und am Abend konnte der Bauherr bereits sein Feierabendbier auf der Terasse genießen.

Wichtig ist es rechtzeitig daran

zu denken, die entsprechende

Fläche der Hausfassade zu abzudichten.

Eine sinnvolle Instition,

um die schönen badischen Sommer

draußen zu verbringen und zu genießen.

Sie haben ähnliche Pläne? Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Umsetzung Ihres Terassenanbaus oder auch -umbaus.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Bauvorhaben angehen